U-Bhf. Eberswalder Straße

Verkehrsanlagen | 01-Bahnhöfe, Berliner Verkehrsbetriebe | Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Bauherr: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Ort: U-Bahnhof Eberswalder Straße, Berlin - Pankow

Leistungsbild: Bau- und Bauoberleitung, LPH 7 - 9

Maßnahme:

Der U-Bahnhof Eberswalder Straße war Teil der Gesamtmaßnahme auf der Linie U2: „Viadukt Hochbahn – Erneuerung, barrierefreier Ausbau, Rekonstruktion sowie Grundinstandsetzung“ über die Strecke von über 1,7 km. Die gesamte Anlage ist denkmalgeschützt.

Im Ergebnis der Gesamtmaßnahme wurde das bereits denkmalgeschützte Viadukt als besonderes Denkmal für heutige Ingenieursbaukunst ausgezeichnet. Auszug aus der Stellungnahme des Vereins zur Förderung der Denkmalpflege:

"Jenseits „klassischer" Sanierungsmaßnahmen wie der Erneuerung des Korrosionsschutzes, diverser Reparaturen sowie der Sanierung und Modernisierung der beiden Hochbahnhöfe führte die Herausforderung, einen hoch befahrenen Brückenzug für die kommenden Jahrzehnte als tragfähiges und gebrauchstaugliches Ensemble zu sichern und dabei doch dem Denkmalcharakter bestmöglich Rechnung zu tragen, zu einer Reihe ungewöhnlicher ingenieurtechnischer Lösungen. Im Ergebnis setze die ästhetische Präsenz des Hochbahnviaduktes Maßstäbe für die Bauten der Gegenwart und Zukunft." (Zitat aus der Presseinformation vom Verein: Denk mal an Berlin)

Baukosten: 70 Mio. € Netto

Auszeichnung: Auszeichnungen von der BVG sowie dem Verein zur Förderung der Denkmalpflege, Kuratorium u.a. mit Ephraim Gothe

Fotos: Ansgar Koreng, Lz. u. CC BY 3.0, 'U-Bhf. Eberswalder Str., Eingang Nord', Petar Marjanovic, Lz. u. CC BY 4.0, 'U-Bhf. Eberswalder Str., 2018', Wolfgang Schmidt (Bahnhof bei Tag), Rolf Zöllner (Bahnhof am Abend) und Die Brücke - Architekten und Ingenieure

Realisierung: 2008 - 2013

ZURÜCK ZUR PROJEKTÜBERSICHT

Die Brücke Architekten und Ingenieure

Wir sehen Steine auf dem Weg nicht als Hindernis, wir sehen das Schöne, das daraus gebaut werden kann!

Unsere treuen Kunden wissen das und schätzen es von uns, dem Team Die Brücke, über den Standard hinaus betreut zu werden. Es sei bei uns so inspirierend, sagen die einen. Man würde am liebsten gleich mitmachen, sagen die anderen. Denn auch sie spüren unseren Zusammenhalt und die Hands-on-Mentalität.

Sie haben ein Projekt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne unverbindlich.